BMW 1er: Stufenheck-Zuwachs

(dmd). Ab 2016 soll die BMW 1er-Familie laut der „Auto-Bild“ durch eine Stufenheck-Limousine ergänzt werden. Die neue Karosserievariante soll zwar vor allem in China für Absatz sorgen, möglich ist aber auch ein Einsatz in Europa. Im Vergleich zur 3er-Limousine wird der kompakter Viertürer um bis zu 4.000 Euro günstiger werden. Als Antrieb dienen die neuen 1,5-Liter-Dreizylinder-Motoren mit einer Leistung zwischen 70/95 PS und 110 kW/150 PS. Bisher bietet BMW den 1er als Zwei-, Drei- und Fünftürer sowie als Cabrio an, die Preise beginnen bei 21.900 Euro.

Scroll to Top