Bloß nicht den Nachwuchs fragen

(djd). Schon weil sie körperlich nicht mehr so fit wie vor zwei, drei Jahrzehnten sind, fühlen sich viele Senioren in ihrer Mobilität eingeschränkt. Besonders wenn sie ihren Führerschein abgegeben haben – ob freiwillig oder gezwungenermaßen – fühlen sie sich dabei häufig unwohl. Für erwachsene Kinder ist es meist selbstverständlich, dass sie ihre Eltern gern zum Einkaufen, zum Arzt oder zu Freunden fahren. Die meisten fragen gern: „Soll ich dich irgendwo hinbringen, Vater?“ oder „Mutter, willst du noch schnell die Tante besuchen?“ Doch die Antwort ist allzu oft ein freundliches, aber bestimmtes „Nein“. Verständlich, denn im Alter möchte niemand das Gefühl haben, seine Eigenständigkeit aufgegeben zu haben und auf andere angewiesen zu sein.

Die mobile Alternative

Wenn Senioren mobil bleiben wollen, aber weder ihre Kinder um Hilfe bitten noch ein Taxi rufen wollen, dann kommt ein Microcar wie gerufen. Selbst wenn die Kinder aus Sicherheitsgründen ursprünglich dafür waren, dass die Eltern Führerschein und Limousine abgeben, werden sie gegen die kleinen Flitzer wohl nichts einzuwenden haben. Denn diese pfiffigen Fahrzeuge haben eine Höchstgeschwindigkeit von nur 45 Stundenkilometern. Und das, obwohl sie ihren Besitzern den gleichen Komfort wie die üblichen Kleinwagen bieten. Über die Komfortfaktoren gibt es Informationen auf http://www.ligier.de nachzulesen.

Aufs Fahren und auf den Verkehr konzentrieren

Gerade für ältere Fahrer und Fahrerinnen, denen es manchmal schwerfällt, die Abmessungen ihres Fahrzeugs zu überblicken, ist es ein großer Vorteil, dass die Microcars klein sind. So lassen sie sich geschickt und ganz entspannt durch den Verkehr manövrieren. Dank der geringen Ausmaße reduziert sich auch für ältere Fahrer das Risiko, gegen Hindernisse zu fahren. Das ist wichtig für die Fahrer, denn so können sie sich jederzeit voll auf das Fahren und den Verkehr konzentrieren. Und das ist Grund genug dafür, dass sich die erwachsenen Kinder mit ihren alten Eltern beim Kauf oder der Auswahl des Microcars mitfreuen können.

Scroll to Top