BLE-Innovationstage 2010: CLEVERE IDEEN SIND GEFRAGT!

Das Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) wird seit 2006 durch die BLE als Projektträger umgesetzt. Über 1.600 Unternehmen und kooperierende Forschungspartner haben in den vergangenen vier Jahren Ideenskizzen eingereicht. Bislang konnten über 150 richtungsweisende Verbundprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 95 Millionen Euro realisiert werden. Ziel des Programms zur Innovationsförderung ist die Unterstützung von technischen und nicht-technischen Innovationen in Deutschland. Durch Stärkung der wirtschaftlichen Innovationskraft, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Schonung natürlicher Ressourcen und Verbesserung der Arbeitsbedingungen soll die Wettbewerbsfähigkeit in den Sektoren Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gestärkt werden.

Im Jahr 2010 veranstaltet die BLE zum dritten Mal „Innovationstage“. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr Projekte aus allen Bereichen der Innovationsförderung, welche sich in einer fortgeschrittenen Projektphase befinden oder bereits erfolgreich abgeschlossen wurden. Neben der Vorstellung zu den laufenden Aktivitäten im Agrar- und Ernährungsbereich können Forscher und Unternehmensvertreter die Gelegenheit auch für den interdisziplinären Austausch nutzen. Erstmalig hat ebenso die interessierte Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich über den Stand der Innovationsförderung in den Bereichen Pflanzenproduktion, Nutztierwissenschaften, Agrartechnik, Lebensmitteltechnologie und Allergien zu informieren.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin: 06.10.2010 ab 10:00 – 07.10.2010 17:00

Veranstaltungsort: Maritim Hotel proArte Berlin, Friedrichstr. 151, 10117 Berlin

Anmeldeschluss: 17.09.2010

Für die Veranstaltung ist eine Online-Anmeldung erforderlich!

Die Tagungsgebühr beträgt 30,- Euro und schließt die Verpflegung während der Kaffeepausen sowie den Tagungsband ein.

Für Journalistinnen und Journalisten ist die Veranstaltung kostenfrei!
(idw, 08/2010)

Scroll to Top