Biometrie in Forschung, Lehre und Anwendung: 58. Biometrisches Kolloquium

Vom 13. bis 15. März 2012 findet das 58. Biometrisches Kolloquium an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Luxemburger Straße 10, statt.

In enger Kooperation mit dem Fachbereich II (Mathematik – Physik – Chemie) der Beuth Hochschule realisiert die Deutsche Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (IBS-DR) einen mehrtägigen Kongress mit internationaler Beteiligung, bei dem die Methoden und Anwendungen statistischer Verfahren in der Medizin, Biologie, Bioinformatik und Land-wirtschaft die Schwerpunkte bilden.
Über 130 Vorträge, ergänzt zwei „keynote lectures“ sowie vierzehn „invited speakers“, werden an den drei Tagen in Parallelsitzungen gehalten. Neben dem wissenschaftlichen Programm gibt es am 14. März 2012 einen Kurs für Schüler der Oberstufe.
Weitere Informationen sowie das ausführliche Tagungsprogramm finden Sie unter: www.biometrisches-kolloquium.de
Kontakt:
Richardus Vonk (Vizepräsident der Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft), E-Mail: richardus.vonk@bayer.com sowie Prof. Dr. Reinhard Meister (Fachbereich II), E-Mail: reinhard.meister@beuth-hochschule.de

Scroll to Top