BioCon Valley informiert: Bio- und MedTec-Geschäftsbeziehungen vertiefen am Wismarer Hafen

Am Mittwoch, dem 7. Oktober 2015, laden BioCon Valley und die IHK zu Schwerin gemeinsam zum „30. Marktplatz Gesundheit“ in das Technologie- und Gewerbezentrum Wismar (siehe Programm-Anhang). Die in regelmäßigen Abständen stattfindende Veranstaltungsreihe widmet sich in dieser Ausgabe den Unternehmen der Life Science- und Gesundheitswirtschaftsbranche aus dem mittleren und westlichen Mecklenburg. Gesundheitswirtschaft und Biotechnologien sind Schlüsselbranchen für diese Region. Hier sind viele Unternehmen mit großer Innovationskraft erfolgreich aktiv. Der hart umkämpfte Wachstumsmarkt ist jedoch kein einfaches Umfeld für die in dieser Region so typischen kleinen und mittelgroßen Unternehmen. In so einer Situation können Kooperationen und Partnerschaften sowie eine enge Zusammenarbeit mit der Wissenschaft einen Ausgleich schaffen und wirtschaftlichen Erfolg und Wachstum sichern. Neben der Partnersuche in der Region lohnt auch ein Blick hinter die Landesgrenzen, in die Metropolregion Hamburg.

Vor diesem Hintergrund laden BioCon Valley und die IHK zu Schwerin zu einem Netzwerktreffen für die Bio- – und MedTec-Branchen ein. Auf der Veranstaltung haben Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit ihre angebotenen Leistungen und Kooperationsinteressen vorzustellen, mit Interessierten ins Gespräch zu kommen und Partnerschaften zu sondieren. Profile der Unternehmen und Institutionen, die sich vorstellen, können vorab auf der Webseite zur Veranstaltung unter www.bioconvalley.org eingesehen werden. Darüber hinaus wird RA Chris Wolter über die neue europäische Medizinprodukte-Verordnung aufklären. Eingeladen zur Veranstaltung sind insbesondere Unternehmer und Führungskräfte aus der Life Science Branche und der Gesundheitswirtschaft sowie alle Interessierte. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wann:
Mittwoch, 7. Oktober 2015, 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Wo:
Technologie- und Gewerbezentrum Wismar,
Alter Holzhafen 19, 23966 Wismar

Programm:
Registrierung und Aufbau der Roll-ups
Begrüßung
Siegbert Eisenach
Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin und Vorstandsmitglied der Initiative pro Metropolregion Hamburg e. V.
Firmenpräsentation der teilnehmenden Unternehmen und Institutionen
je 3 Minuten Kurzpräsentationen
Business-Matchmaking bei Snacks und Getränken
Möglichkeit persönliche Geschäftskontakte zu knüpfen
Hintergrundreferat: Medical Device Regulation (MDR): Die neue europäische Medizinprodukte-Verordnung
RA Chris Wolters
Wachenhausen Rechtsanwälte

Im Anschluss an die Veranstaltung stehen die Referenten und das Team von BioCon Valley für individuelle Gespräche bei einem kleinen Imbiss zur Verfügung.

Die Vertreter der Medien sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

BioCon Valley GmbH
Robert Sington
Öffentlichkeitsarbeit
Walther-Rathenau-Str. 49a,
17489 Greifswald
T +49 3834 515 308
E rs@bcv.org

Scroll to Top