Best-Ager: Aktiv im Urlaub

(mpt-42). Aktiv reisende, entspannt mit den Enkeln spielende und nicht zuletzt von der Werbung umschwärmte Verbraucher – Senioren sind heute keineswegs mehr die Alten, die von der Gesellschaft an den Rand gedrängt werden. Im Gegenteil: Die Ruheständler von heute fühlen sich noch lange jung, sind agil und leben häufig nach einem prallvollen Terminkalender.

Wer sich so jung fühlt wie die „jungen Alten“, möchte natürlich keineswegs zum alten Eisen gerechnet werden. Und nicht umsonst gelten die Senioren inzwischen als wichtiger Wachstumsfaktor der Tourismusbranche: Die ab 60-Jährigen sind die einzige Altersgruppe, für die von TNS infratest aufgrund des demografischen Wandels bis zum Jahr 2020 eine vermehrte Reiseaktivität prognostiziert wurde.

Reisen und genießen – Weinreisen

Gemütlich in einer urigen Besenwirtschaft ein Glas Riesling oder Silvaner genießen, auf Weinerlebnisführungen Wissenswertes und Amüsantes über Reben, Region und Kultur erfahren, im Weinberg bei der Ernte helfen oder auf einer Probe die edlen Tropfen kosten: Deutschland ist bekannt für seine Weinanbau-Gebiete.

Die verschiedenen Regionen und Weingüter zeigen dabei ihre ganz eigenen Facetten. Warum also nicht einmal ein verlängertes Wochenende nutzen und sich auf eine Weinreise in den Süden Deutschlands begeben? „Als besondere Art des Urlaubs haben sich Weinreisen immer mehr zur eigenständigen Form der Erholung entwickelt. Die Hoteliers im Süden Deutschlands haben das längst erkannt und somit werden die Arrangements in diesem Sektor auch ständig verfeinert und ausgebaut“, weiß Reiseexperte Henry Leitmann von Kurzurlaub.de, dem Marktführer für Kurzreisen innerhalb Deutschlands.

Entspannen im Meraner Land

Mondän und leger zugleich präsentiert sich die Kurstadt Meran. Besucher, die alpenländisches Kulturgut und italienisches Flair lieben, finden in der historischen Altstadt garantiert eine Reihe von Lieblingsplätzen. Mitten im Zentrum befindet sich auch die Therme Meran. Die Wellnessoase beherbergt 25 Pools, acht Saunen und Dampfbäder, Fitness- und Medical Center sowie ein angegliedertes Thermenhotel. Der Südtiroler Stararchitekt Matteo Thun hat am Ufer der Passer einen Gebäudekomplex geschaffen, welches die Herzen von Erholungssuchenden und Freunden hochkarätiger moderner Architektur höher schlagen lässt.

Gesundes Reisen trotz Venenproblemen

Kompressionsstrümpfe und Pflege der Haut zählen bei Venenproblemen zur Basistherapie. Dies kann allerdings von trockener Haut an den Beinen getrübt werden. Denn das Venenleiden ist oft schuld daran, dass die Haut nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird. Die Folge ist spröde, juckende Haut, die oft auch ein wenig schuppt. Verstärkt wird diese Trockenheit durch den wichtigen Kompressionsdruck – den festen Sitz der Strümpfe – der den erwünschten Therapieerfolg erst ermöglicht.

Scroll to Top