Berufswege von Biowissenschaftlern: Neuauflage des VBIO-Bestsellers „Perspektiven“ erschienen

In den „Perspektiven“ berichten Biowissenschaftler, die in verschiedensten Bereichen arbeiten, von ihrem beruflichen Werdegang, von Richtungsentscheidungen und Umständen, die sie zu ihrer aktuellen Tätigkeit geführt haben. Außerdem geben sie umfassend Einblick in ihren beruflichen Alltag und bieten hilfreiche Tipps und individuelle Einschätzungen über Berufschancen in ihrem Fachgebiet. Mit dabei sind Beiträge aus „Forschung und Lehre“, „Freiland“, „Labor“ ebenso wie aus den Arbeitsmarktfeldern „Kommunikation“ und „Industrie“.

„Es freut mich, dass wir für die achte Auflage eine Reihe neuer Autorinnen und Autoren gewinnen konnten“, so Dr. Carsten Roller, Ressortleiter „Ausbildung und Karriere“ des VBIO. „Biotechnologie und Biomedizin sind ein sehr wichtiger Arbeitsmarkt für Biowissenschaftler. Und die „Perspektiven“ geben einen sehr guten Überblick über die Karrieren, die gerade in diesen Bereichen möglich sind. Auch haben wir in der Neuauflage besonders darauf geachtet, erstmals Biologen vorzustellen, die das W-System der Hochschulen erfolgreich durchlaufen haben“, so Roller weiter.

Weitere Informationen zu den „Perspektiven“ erhalten Sie bei Dr. Carsten Roller, Ressort Ausbildung und Karriere, Geschäftsstelle München des VBIO, Tel. 089-26024573, roller@vbio.de

Perspektiven – Berufsbilder von und für Biologen, Biowissenschaftler und weitere Naturwissenschaftler“
Hrsg.: VBIO e.V.
8. neu überarbeitete Auflage, Broschüre in Din A5, 180 Seiten
ISBN 3-9806803-0-4
10 Euro

Zu beziehen über:
Geschäftsstelle München des VBIO, Corneliusstrasse 12, 80469 München, info@vbio.de

Scroll to Top