Berufsbegleitender Studiengang „Pflegewissenschaft/Pflegemanagement” erfolgreich reakkreditiert

Die Gutachtergruppe würdigt in ihrem Gutachten auch, dass Studierende eigene Themen und Berufserfahrungen in das Studium einbringen können sowie die Vielzahl von Studierenden, die im Rahmen des Studiums einen Auslandsaufenthalt durchgeführt haben. Der seit dem Wintersemester 2007/2008 angebotene und nun überarbeitete Studiengang wendet sich an Fachkräfte aus allen Bereichen der Pflege, die ihre pflegerischen und pflegewissenschaftlichen Kompetenzen vertiefen und gleichzeitig Führungs- und Managementkompetenzen erwerben wollen. Das Studium qualifiziert für die Tätigkeit als Pflegeexperte, im Qualitätsmanagement, in Leitungsfunktionen sowie in zahlreichen anderen Feldern. Der Studiengang ist als Teilzeitstudium mit einer Regelstudienzeit von acht Semestern konzipiert. Die Präsenzveranstaltungen finden im Semester in Blockwochen aller drei Wochen an der Hochschule statt. Die Zulassungsvoraussetzungen umfassen neben einer Hochschulzugangsberechtigung eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in der Alten-, Kranken- oder Kinderkrankenpflege mit einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung sowie den Nachweis einer qualifizierten Berufstätigkeit. Absolventen einer pflegerischen Fachweiterbildung können auch ohne Abitur zum Studium zugelassen werden. Pro Jahr stehen insgesamt 25 Studienplätze zur Verfügung. Die Zulassung erfolgt jeweils zum Sommersemester.
Das nun vorliegende positive Gutachten zum Studiengang bestätigt die Hochschule in ihrer Haltung, dass eine wissenschaftliche Basierung und umfangreiche Pflegeexpertise die Voraussetzung für eine erfolgreiche Leitungstätigkeit im Bereich der Pflege darstellen.
Die nächste Informationsveranstaltung zum Studiengang findet am Mittwoch, den 22. Mai 2013, in Verbindung mit dem 2. Pflegefachtag in den Räumen der Evangelischen Hochschule Dresden, Dürerstraße 25, statt.

AnsprechpartnerInnen für weitere Informationen:
Sylvia Tittel, Studienberatung der Evangelischen Hochschule
Tel.: 0351-4690215
E-Mail: studienberatung@ehs-dresden.de

sowie
Prof. Dr. rer. cur. Thomas Fischer, MPH, Studiengangsleiter
Tel: 0351-4690277 / 0176-62021679
E-Mail: thomas.fischer@ehs-dresden.de

Scroll to Top