Bequemer Einstieg

(djd). Dieses Schlafgefühl kannten früher nur fürstliche Häupter oder Gutbetuchte, die sich im Urlaub Luxushotels leisten konnten: Boxspringbetten stehen für höchsten Liegekomfort und einen erholsamen Schlaf. Heute liegen die etwas höheren Betten – die aus einem gefederten Untergestell und einer Obermatratze bestehen – im Trend und halten auch in den privaten vier Wänden verstärkt Einzug. Für die bequeme Unterlage sorgt die spezielle Konstruktion: Der stabile Bettkasten – welcher statt eines Lattenrosts einen Federkern integriert hat – ist für den Druckausgleich zuständig, während die Matratze sich exakt dem Körper anpasst und so den Rücken wirksam entlastet. Damit die Komfortbetten halten, was sie versprechen, kommt es auf eine hochwertige Ausführung an.

Im Fachhandel beraten lassen

Wer sich für ein Boxspringbett interessiert, sollte auf eine gute Körperunterstützung achten und sich bei der Wahl des Betts und der Matratze umfassend im Fachhandel beraten lassen. „Boxspringmodelle sind aufgrund der Unterfederung zumeist höher als Betten mit Lattenrost. Die Einstiegshöhe beträgt teilweise bis zu 70 Zentimeter“, sagt Gerhard Vorraber, Vorstand der Ada Möbelwerke. Dank ihres Liegekomforts sowie der bequemen Ein- und Ausstiegshöhe seien Boxspringbetten in allen Altersgruppen beliebt. Individuell wählbar ist die Optik. Beim Modell „Superior“ etwa, welches mit einem 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern ausgestattet ist, stehen verschiedene Bezugsmaterialien und Farben, Kopfteile und Füße zur Wahl. Unter http://www.ada.at finden Sie mehr Informationen, viele Tipps für gesunden und erholsamen Schlaf gibt es auch auf dem Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Angenehmes Schlafklima

Eine sehr gute Wahl für Boxspringbetten sind sogenannte Doppel-Tonnentaschenfederkernmatratzen wie etwa das Modell „TF Double Section“ von Ada. Die obere, weichere Schicht sorgt für eine optimale Körperanpassung in jeder Schlaflage, die untere, kompaktere Schicht verteilt das Körpergewicht auf die Fläche und stützt den Körper dabei Punkt für Punkt. Das 3-D-Klimagewebe schafft zudem ein ausgeglichenes, gesundes Mikroklima.

Scroll to Top