Benzinpreis-Landkarte 2012: Nürnberg siegt, Solingen verliert

(dmd). Es sind nur wenige Cent Unterschied – und doch lohnt es sich in manchen Gegenden Deutschlands in die Nachbarstadt zum Tanken zu fahren. Laut einer Auswertung des Lifestyle-Magazins „Men’s Health“ in Kooperation mit dem Internet-Portal clever-tanken.de ist Solingen die teuerste Tank-Stadt Deutschlands, Nürnberg die günstigste.

Im Schnitt 1,619 Euro kostete der Liter Super E10 im Jahr 2012 in Solingen. In der Messer-Stadt ist das Benzin im Vergleich der fünfzig größten deutschen Städte so teuer, weil sie sich in einer „vom Fernverkehr isolierten Lage“ befindet, erklärt Johannes Hübner, Verkehrs-Experte beim Automobilclub von Deutschland (AvD). Die Solinger haben demnach wenig Alternativen zum örtlichen Tankstellen-Netz.

Ebenfalls überdurchschnittlich teuer war das Tanken mit 1,618 Euro pro Liter in Mannheim (Platz zwei), Halle mit 1,616 Euro (Saale, Platz drei) und Osnabrück mit 1,615 Euro (Platz vier). Größeren Konkurrenzkampf unter den Tankstellen gibt es zum Beispiel in Hamburg und Dortmund (beide Platz 41), wo der Liter Super E10 im Schnitt 1,586 kostete.

Das Ranking zeigt auch, dass benachbarte Städte nicht unbedingt ähnliche Tankstellenpreise haben: So liegt Köln beispielsweise mit 1,597 Euro auf Platz 20, das benachbarte Leverkusen mit 1,580 Euro auf Platz 47. Deutlicher ist der Unterschied zwischen Oberhausen, das mit 1,614 Euro pro Liter auf Platz fünf liegt und dem benachbarten Essen auf Platz 44 (1,584 Euro pro Liter). In Nürnberg war das Tanken mit durchschnittlich 1,571 Euro pro Liter im Vergleich am günstigsten. Nach Meinung des AvD-Experten liegt das daran, dass die Stadt in einer strukturschwachen Region mit relativ hohen Arbeitslosenzahlen liegt, zudem drücke die nahe Erdölraffinerie in Ingolstadt auf den Benzinpreis.

Eines geht ebenfalls aus der Auswertung hervor: Die Durchschnittpreise an den Tankstellen unterscheiden sich in den fünfzig größten deutschen Städten nur um wenige Cent – oder anders gesagt: Sprit ist überall teuer.

Scroll to Top