Beim Fastenwandern neue Lebensfreude tanken

Timmendorfer Strand. Die Fasten-Wandern-Ostsee UG (haftungsbeschränkt) organisiert im Herbst 2014 Fastenwander-Wochen in der Lübecker Bucht. Diese starten jeweils am 1., 15. und 29. November. In kleinen Gruppen finden täglich vom Timmendorfer Strand aus Wanderungen statt. Nachmittags stehen begleitende Kurse, wie Übungen mit dem Gymnastikball, Entspannungsübungen oder Yoga und abends Fachvorträge rund um die Gesundheit, Ernährung und Fitness auf der Agenda. Teilnehmer und Teilnehmerinnen können so Körper und Seele von Altlasten befreien und neu durchstarten. In der Kurgebühr ebenfalls enthalten ist die Teilnahme an einem interaktiven Workshop mit dem Motto „Kopf frei für neue Ziele“.

Nicole Körber, Geschäftsführerin der Fasten-Wandern-Ostsee UG (haftungsbeschränkt), sagt: „Wer schon einmal eine Fasten-Wanderwoche bestritten hat, weiß, dass es funktioniert. Viele Teilnehmer/innen berichten, dass sie sich nach einer Fastenwander-Woche erholter fühlen als nach zwei herkömmlichen Urlaubswochen.“ Sie bestätigen sehr oft, dass sich eine Fastenwander-Woche aus unterschiedlichen Gründen lohnt:

  • Herz und Kreislauf werden entlastet
  • „Der Kopf wird klarer“
  • Stress wird abgebaut
  • Innere Reinigung (Abbau von Schlacken, Säuren, Giftstoffen etc.)
  • Der Blutdruck wird reguliert
  • Das Hautbild verbessert sich
  • Sinne werden geschärft
  • Die Leistungsfähigkeit steigt
  • Das Gewicht reduziert sich

Während der Fastenwander-Woche nehmen die Teilnehmer/innen ausschließlich Mineralwasser, Kräuter- und Früchtetees, Obst- oder Gemüsesaft und abends eine Fastenbrühe zu sich. Der Körper ist gezwungen, auf seine eigenen Energiereserven zurückgreifen und stellt sich auf die „innere Ernährung“ um. Er kommt länger als allgemein gedacht wird, ohne Nahrungsaufnahme aus.

Das Fasten mit körperlicher Aktivität – natürlich in Maßen – zu verbinden, ist sinnvoll: Es kann die Sauerstoffaufnahme und den Reinigungsprozess fördern. Außerdem kann der Fettstoffwechsel schneller erreicht werden. Deshalb bietet die Fasten-Wandern-Ostsee UG (haftungsbeschränkt) in ihren Fastenwochen, neben den geführten Wanderungen, Yoga-, Entspannungsübungen sowie leichtes Gymnastikball-Training für Hüften, Rumpf und Schultern unter fachkundiger Leitung an. Dabei werden die körperlichen Aktivitäten an das Niveau der Teilnehmer/innen angepasst.
Der Tag endet nach dem Genuss der Fastensuppe mit Vorträgen, unter anderem rund um die Ernährung, Fitness oder Entspannung. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer/innen umfassende Anleitungen, wie sie die Fastenwoche bzw. erfolgreich die Tage nach dem Fasten effektiv gestalten und somit ein Maximum aus ihrer Fastenwander-Woche herausholen können.
Die Kursgebühr beträgt 315,00 Euro abzgl. 10% Einführungsrabatt zuzüglich Hotelpauschale des Hotels Meridian, Timmendorfer Strand.
Für das Fasten-Wandern an der Ostsee sind zunächst drei Termine geplant:

• 1. November 2014 – 8. November 2014
• 15. November 2014 – 22. November 2014
• 29. November 2014 – 6. Dezember 2014

Buchungen sind ab sofort im Internet unter http://www.fasten-wandern-ostsee.de/termine-und-preise.html und unter Telefon 04503 – 7 86 99 16 möglich.
Weitere Informationen: info@fasten-wandern-ostsee.de und www.fasten-wandern-ostsee.de

 

Scroll to Top