Barrierefrei und elegant

(djd). Im Leben ist es oft notwendig, Kompromisse einzugehen – so auch bei der Hausrenovierung. In manchen Fällen muss man sich beispielsweise entscheiden, ob ein Produkt technisch anspruchsvoll oder optisch attraktiv sein soll. Doch gerade Bereiche, die man täglich nutzt, dürfen genau diese Frage gar nicht erst aufkommen lassen, so wie die Duschumgebung im eigenen Badezimmer. Ein elegantes Design und eine gute Funktionalität sollten hier zusammenfinden. Idealerweise ist die Duschwanne deshalb edel im Aussehen und gleichzeitig bodenbündig, damit auch Rollstuhlfahrer und bewegungseingeschränkte Personen sie ohne Probleme benutzen können.

Leicht zu installieren

Technisch sollte man bei einer neuen Duschwanne auf eine niedrige Einbauhöhe achten, damit im eingebauten Zustand keine Schwelle entsteht. Von I-Drain gibt es beispielsweise ein neu entwickeltes Modell, das nur 8,9 Zentimeter hoch ist – inklusive des patentierten Siphons. Aufgrund ihrer hohen Materialdichte verfügt die Duschwanne über sehr gute Schalldämmwerte, das freut Nachbarn und Mitbewohner. Das Modell lässt sich auch von Heimwerkern einfach einbauen. Objekte, die aus einem Stück gefertigt sind, erleichtern die Arbeit, denn es müssen keine komplizierten Installationsschritte beachtet werden. Eine ausführliche Einbauanleitung als Video und PDF-Download finden Interessierte unter http://www.i-drain.net im Internet.

Ansprechende Optik

Der zweite bedeutsame Punkt für eine neue Duschwanne ist die Optik. Ästhetisch wirkt eine glatte, helle Wanne ohne Fliesenfugen. Auch die Form muss in die vorgegebene Einbausituation passen. Das Modell des Herstellers ist in mehreren Varianten erhältlich. Je nach Badezimmergröße und Gestaltungswunsch kann so das richtige Format gewählt werden. Dusch- und integrierter Ablaufbereich gehen nahtlos ineinander über, der hochwertige Mineralwerkstoff sorgt zudem mit einem glänzenden Gelcoat-Finish für eine angenehm warme und porenlose Oberfläche. Der waagerechte Rand ermöglicht zudem einen optimalen Anschluss von Trennwänden.

Scroll to Top