Bad Oeynhausen: 77 Herztransplantationen in 2011

Mit 77 Herztransplantationen im vergangenen Jahr ist das Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, das mit Abstand größte deutsche Herztransplantationszentrum. In der von Prof. Dr. Jan Gummert geführten Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie wurden bisher insgesamt über 1.900 Herztransplantationen durchgeführt. Zur Expertise der Klinik, in der das gesamte Spektrum herzchirurgischer Verfahren durchgeführt wird, zählen über 100.000 Operationen am offenen Herzen ebenso wie mehr als 2.000 Kunstherzimplantationen. Als Spezialklinik zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen zählt das HDZ NRW zu den größten und modernsten Zentren seiner Art in Europa. Unter dem Dach des Universitätsklinikums der Ruhr-Universität Bochum befinden sich die Kliniken für Herzchirurgie, Kardiologie, Diabetologie sowie ein Zentrum für Angeborene Herzfehler.

Scroll to Top