Auszeichnung „Akademische Lehrpflegeeinrichtung“ zweimal verliehen

Prof. Dr. Edgar Kösler, Rektor der Katholischen Hochschule Freiburg, hat am 15. Juni gleich zweimal die Auszeichnung „Akademische Lehrpflegeeinrichtung der Katholischen Hochschule Freiburg“ verliehen. Der Vincentius-Verein Oppenau und das Vinzentiushaus Offenburg wurden als Kooperationspartner feierlich im Verbund aufgenommen.

Die Auszeichnung wird seit 2014 vergeben. Sie wurde von der Katholischen Hochschule Freiburg gemeinsam mit stationären Pflegeeinrichtungen der Altenhilfe, die an den Diözesan-Caritasverband Freiburg angegliedert sind, entwickelt, um den Wissenstransfer, sowie die Fach- und Führungskräfteentwicklung zu fördern. Derzeit sind fünf Einrichtungen in Südbaden ausgezeichnet worden.

Um als „Akademische Lehrpflegeeinrichtung der Katholischen Hochschule Freiburg“ anerkannt zu werden, bedarf es einer schriftlichen Bewerbung. Eine Kommission, die paritätisch aus Vertreter(inne)n der KH Freiburg, der Praxiseinrichtungen und dem Referat Stationäre Altenhilfe im Diözesan-Caritasverband Freiburg besteht, spricht eine Empfehlung an den Vorstand der KH Freiburg aus. Dieser vergibt das Prädikat für die Dauer von vier Jahren.

Kontakt
Matthias Späth,
Praxisreferent im Gesundheitswesen
praxis.gesundheit@kh-freiburg.de

Scroll to Top