Ausschreibung Wolffram-Preis 2016

Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) schreibt den Wolffram-Preis für Forschungsarbeiten zum Thema Kopfschmerz aus.

• Eingereicht werden können Diplomarbeiten, Doktorarbeiten und Publikationen (Publikationen sollten zumindest „im Druck“ sein bzw. nicht älter als 12 Monate).
• Für den Preis können sich wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Fachrichtungen bewerben, die an einer akademischen Einrichtung in Deutschland tätig sind.
• Es besteht keine Altersbegrenzung.
• Der erste Preis wird mit 5.000 €, der zweite mit 2.500 € und der dritte mit 1.000 € gewürdigt.
• Die Bewertung nimmt das DMKG-Präsidium vor. Dieses behält sich vor, externe Gutachter hinzuziehen.

Der Wolffram-Preis wird anlässlich des Deutschen Schmerzkongresses vom 19. bis 22. Oktober 2016 in Mannheim verliehen.
Bewerbungen sind bevorzugt via Email bis zum 15. August 2016 einzureichen bei der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft. Alternativ ist die Einreichung per Post (in vierfacher Ausfertigung möglich).

Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft
Generalsekretariat

Priv.-Doz. Dr. med. Charly Gaul
Migräne und Kopfschmerzklinik Königstein
Ölmühlweg 31
61462 Königstein im Taunus
info@dmkg.de

Scroll to Top