Ausgezeichnetes Schwimmvergnügen

(djd). An heißen Tagen ins kühle Nass springen und sich erfrischen – immer mehr Hauseigentümer träumen von einem Pool im heimischen Garten. Doch viele scheuen den Pflegeaufwand und den Einsatz von Chemikalien, der für hygienisch einwandfreie Verhältnisse notwendig erscheint. Doch es geht auch ganz ohne Chlor. Naturnahe Pools reinigen das Wasser permanent auf rein biologische Art und sorgen auf diese Weise für klare und gesunde Verhältnisse.

Der „Living-Pool“ der Biotop Landschaftsgestaltung beispielsweise bereitet das Wasser mit einem eigens entwickelten Phosphatfilter auf natürliche Weise auf. Für dieses Konzept hat der Hersteller nun drei Auszeichnungen erhalten. So wählte etwa die Gartenredaktion der Financial Times den Pool zum „Best New Product at the Chelsea Flower Show“, das Land Niederösterreich kürte Biotop zu einem der drei innovativsten Betriebe des Landes, und schließlich erhielt Unternehmenschef Peter Petrich noch den international renommierten „EnergyGlobe Award“.

Die jeweiligen Jurys waren vom Konzept des vollwertigen, natürlichen Schwimmteichs in Pool-Optik überzeugt. „Die Auszeichnungen zeigen uns, dass wir mit der Entwicklung von nachhaltigen und umweltfreundlichen Schwimmanlagen richtig liegen“, so Peter Petrich. Neu im Angebot ist jetzt ein Umbausatz, mit dem sich auch vorhandene Pools mühelos umrüsten lassen. Unter http://www.living-pool.de gibt es alle Informationen.

Scroll to Top