Auf in den Playmobil-FunPark

(mpt- 242) Abenteuer, Spiel und Spaß – für Kinder ist der Besuch eines Freizeitparks wohl das Größte. Vergleicht man die Parks miteinander, dann trifft man in den meisten immer dieselben Attraktionen an. Einer, der es anders macht, ist der Playmobil-FunPark http://www.playmobil-funpark.de/ in Zirndorf. Anstatt Fahrgeschäften trifft man dort Piratenschiffe, Ritterburgen, eine Westernstadt, Balancier-Parcours und weitere Attraktionen an, die man selbst ausprobieren kann. Die Spielwelten, die man zuhause in Miniaturform selbst bauen kann, laden hier im Großformat zum fantasievollen Erkunden ein.

Bald geht es los

Am 31.3.2012 ist es soweit, dann wird die neue Saison eingeläutet. „Der FunPark erwacht“, dies ist das Motto, mit dem man den Winter vertreiben möchte. Neben jeder Menge Spaß und Bewegung, und mit den „Blindfischen“, den Gewinnern des Nürnberger Kindermusikfestivals, startet man in die Freiluftsaison. Mit dabei sind auch eine Frühlings-Spieleshow, Bastelaktionen, Kindertänze und noch vieles mehr. Zudem gibt es für alle, die sich zu den Rico-Fans zählen, eine Fotoaktion mit dem Maskottchen des FunParks.

Der Osterhase zu Besuch

Wenn am 8. und 9. April das Osterfest ansteht, ist auch im FunPark alles auf Ostern getrimmt. So wird mehrmals am Tag ein geheimnisvolles Glücks-Ei versteckt. Der Finder erhält tolle Überraschungspreise. Wenn das Wetter mitspielt, findet eine Osterhasenrallye statt. Zudem geht es in der Osterhasen-Werkstatt rund um Huhn und Osternest, und für alle Schleckermäulchen finden leckere Backaktionen statt. Zu Besuch werden sogar echte Osterlämmer des Schafzuchtvereins Manfred Röhn sein.

Tolle Aktionen die ganze Saison lang

Auf der Showbühne des HOB-Centers ist mit der Mini-Disco täglich Action geboten. Beim monatlich stattfindenden Playmobil-Puppentheater darf man sich auf lustige Aufführungen freuen. Auch findet einmal im Monat eine ganz besondere Veranstaltung statt. Das geht bei der Sonnenscheinparty los und hört beim Guinnessbuch-Rekordversuch noch lange nicht auf. Bei Regen steht das überdachte 5.000 Quadratmeter große HOB-Center zum Spielen und Klettern zur Verfügung – mit riesengroßer Spielestadt und Indoor-Klettergarten.

Geöffnet hat der Playmobil-FunPark in der Frühjahrssaison, die vom 31.3. bis zum 30.4.2012 geht, täglich von 9 bis 18 Uhr. Für acht Euro pro Person kann man sich einen vergnüglichen Tag im FunPark machen, Kinder bis drei Jahre und Geburtstagskinder müssen gar nichts bezahlen. Möchte man öfter kommen, empfiehlt sich die Saisonkarte für 35 Euro – auch eine perfekte Geschenkidee. Ein Besuch lohnt sich, egal, ob man auf der Durchreise ist, oder seinen Urlaub hier verbringen möchte. Für Übernachtungen steht das Aparthotel, das sich gleich nebenan befindet, zur Verfügung.

Scroll to Top