Auch Urlaubsreisen können Stress bereiten

Immer mehr Menschen, die Arbeit haben, arbeiten immer länger und unter zunehmend härter werdenden Bedingungen. Das macht sie auf Dauer krank. Stress und Angst im Alltag können jedoch auch andere Ursachen haben, die leicht auf den Magen schlagen. Die Nervosität breitet sich aus, und schnell ist auch der Darm betroffen.

Auch Urlaubsreisen können Stress bereiten

Was ist zu tun bei stressbedingtem Durchfall, der nicht nur den Mineralienhaushalt durcheinanderbringt, sondern auch die Darmflora schädigt? Hier gilt es vorzubeugen und zu regenerieren, was geschädigt ist. Ein wirksames Mittel arbeitet mit Lactobazillen, die der Bakterienkultur wieder zu ihrem Gleichgewicht und zu besserer Funktionalität verhelfen sollen. Es gebietet den aufgenommenen Erregern, die verantwortlich für ernsthafte Erkrankungen sind, Einhalt, sorgt dafür, dass Durchfallerscheinungen schneller abklingen, und hilft bei der Erholung des geplagten Darms. Es gehört auch in die Reiseapotheke, ist in Kapselform und als Pulver erhältlich und heißt Lacteol. Die Webseite www.lacteol.de informiert detailliert über die Wirkweise des verträglichen Medikaments und auch über einige andere hilfreiche Produkte, die bei Durchfall schnelle Abhilfe schaffen können. Über längere Zeit anhaltenden Durchfall sollte man durchaus ernst nehmen und keinesfalls vernachlässigen, denn die Auswirkungen dieses Symptoms können schwerwiegend sein. Gerade in der Urlaubszeit kann Vorbeugung nicht schaden, in fremden Ländern infiziert man sich leicht mit der ungewohnten Kost und nicht immer ist ärztliche Hilfe schnell in Sicht.

Dem Stress im Alltag gezielt entgegenwirken

Stress im Alltag kann nicht einfach toleriert werden. Um folgenschwere Erscheinungen, die daraus resultieren können, zu vermeiden, gilt es, der Belastung entgegenzuwirken. Ein akribisches Zeitmanagement mit guter Planung kann dabei helfen, das Wichtigste zuerst zu erledigen und alles andere hintanzustellen. Auch das Shoppen kann ein Stressfaktor sein. Um ihn in Grenzen zu halten, nützt die Einkaufsliste und es nützt auch, die Einkaufszeit in solche Phasen zu verlegen, zu denen es allgemein ruhiger zugeht in den Geschäften. Ebenso wenig, wie man mit leerem Magen Süßigkeiten kaufen sollte, muss man den dringend benötigten Einkauf auf die letzte Minute verschieben. Entspannung zwischendurch kann auch ein wohliges Bad verschaffen, Badezusätze erhöhen den Genuss. Es muss ja nicht unbedingt Schokolade sein, doch sie hilft ungemein. Den Alltagsstress verscheuchen können auch Geschichten und Musik, zum Ausgleich empfiehlt sich jederzeit ein wenig sportliche Betätigung. Der Sport soll nicht in Stress ausarten, im Gegenteil: Seine Aufgabe ist es, durch das Erzeugen von stimmungsaufhellenden Hormonen für Ausgeglichenheit zu sorgen. Besonders wichtig ist es, sich beim Essen die nötige Zeit zu nehmen.
http://www.lacteol.de
http://wellness-entspannung.eu/gegen-stress-im-alltag-tipps/

Scroll to Top