Alles unter einem Dach

(djd). Wie kann man zu Hause Energie sparen? Was gilt es beim Dachausbau zu beachten? Und welcher Hersteller kann die passenden Dämmstoffe für den neuen Wohnraum liefern? Onlineportale machen dann Sinn, wenn sie solche unterschiedlichen Fragen beantworten können, ohne dass der Nutzer eine externe Suchmaschine bemühen muss. Übersichtlichkeit und Informationsfülle sind für Internetseiten wichtige Kriterien, die es gleichermaßen zu erfüllen gilt.

Genau dies gelingt http://www.wohnmesse.de, dem neuen Onlineportal. Die virtuelle Messe hat es sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Aspekte und Angebote für den Bereich Bauen und Wohnen auf einer Plattform übersichtlich zu gliedern. Über eine Einstiegssuche gelangt der Nutzer per Stichwort zu seinem gewünschten Themengebiet, oder er klickt direkt auf den Magazinbereich der Webseite. Dort bietet der Bauherren-Schutzbund beispielsweise produktneutrale Tipps für Häuslebauer.

Wer konkrete Angebote von Herstellern sucht, findet unter „Aussteller A-Z“ das richtige Unternehmen – sei es für eine neue Haustür oder ein komplettes Fertighaus. Damit muss sich der Nutzer seine gewünschten Informationen nicht mehr mühsam auf vielen verschiedenen Webseiten zusammensuchen, sondern gelangt unter dem „Dach“ der Wohnmesse ohne Umwege zu unterschiedlichen Teilaspekten seines Vorhabens.

Scroll to Top