Alkoholtester: Präzise wie die Polizei

(dmd). In Frankreich sind sie seit Juli 2012 Pflicht, in Deutschland noch nicht. Nichtsdestotrotz gehört ein Alkoholtester im Auto zu den Utensilien, die einem unter Umständen viel Ärger und hohe Geldsummen sparen können – sowie gleichzeitig den Faktor Sicherheit beim Autofahren deutlich erhöhen. Eine Neuheit auf diesem Gebiet ist der Schnelltester „Personal Breathalyzer“, der von der Firma ACE Metro entwickelt wurde. Er soll ähnlich präzise arbeiten wie die Alkoholtester der Polizei. Der etwa handygroße Alkomat Mettro der Genauigkeitsklasse 1 ist in vier Farben erhältlich, hat ein integriertes Mundstück und kostet zwischen 140 und 160 Euro.

Scroll to Top