Akzente unter der Dachschräge

(djd). Viel Platz für den Nachwuchs zum Spielen und Toben, eine entspannende Wellnessoase oder ein großzügiges Home-Office: Durch den Ausbau des Dachgeschosses lassen sich ungenutzte Raumkapazitäten kostengünstig in zusätzlichen Wohnraum verwandeln. Zudem wird durch diese Maßnahme in Kombination mit einer entsprechenden Dämmung die Energieeffizienz der Gebäudehülle nachhaltig verbessert.

Rasche Montage

Gerade die Deckengestaltung unter der Schräge bereitet Bauherren und Renovierungsfreunden allerdings oft ziemliches Kopfzerbrechen. Eine Verkleidung mit Holzpaneelen ist mühsam, reißt nicht selten ein großes Loch in die Haushaltskasse und kann auch bedrückend wirken. Einfacher und schneller ist eine pfiffige Lösung mit einer modernen Spanndecke, die noch dazu leicht wirkt und mit einem individuellen Beleuchtungskonzept kombiniert werden kann. Das „clipso“-System von Baumann Spanndecken beispielsweise gibt dem Planer ein neues Gestaltungswerkzeug in die Hand, das Decken und Wände ausdrucksstark in Szene setzt. Die attraktive Deckenvariante aus hochwertigem textilem Gewebe bauen kompetente Monteure in nur einem Tag ein. Außer geringem Bohrstaub entsteht dabei nahezu keinerlei Schmutz, denn die notwendigen Halteleisten werden einfach unterhalb der bestehenden Decke oder der Dämmung des Dachgeschosses angebracht. In einem zweiten Schritt klipsen die Fachleute das Gewebe ein und spannen es sukzessive. Unter http://www.baumann-spanndecken.de gibt es alle Informationen.

Integrierte Beleuchtung

Die edle Spanndecke ist pflegeleicht, geruchsneutral, farbecht sowie nach Öko-Tex zertifiziert und damit frei von gesundheitsschädlichen Schadstoffen. Sie trägt das Sanitized Siegel, denn die Spanntücher können auch antibakteriell wirken. Außerdem ist das System feuchtigkeitsabweisend. Wie ein Maßanzug wird die Decke für jeden Raum individuell konfektioniert, was unter der Dachschräge von großem Vorteil ist. Optische Tiefe verleiht den Mansardenräumen ein passendes Beleuchtungskonzept, das in die intelligente Deckenlösung integriert wird. Mit platzsparenden, in die Decke versenkten Lichtquellen oder einer vollflächig transluzenten Deckenfläche mit Hinterleuchtung sind die Räume unter der Schräge gut ausgeleuchtet. Es entsteht ein stimmungsvolles Ambiente ohne unerwünschte dunkle Ecken. Dank raffinierter Glasfasertechnik lässt sich sogar ein romantischer Sternenhimmel im Handumdrehen verwirklichen. Wer bei der Beleuchtung auf energiesparende LED-Technik setzt, schont außerdem seinen Geldbeutel und die Umwelt.

Mit dem Wunschmotiv bedrucken

Noch mehr Akzente unter der Schräge setzen Bilder. Mit Hilfe moderner Drucktechnik lässt sich die Spanndecke aus dem Hause Baumann mit jedem Wunschmotiv bedrucken. Durch die Anpassung der Decke an die jeweilige Raumarchitektur wirkt das Bild wie direkt auf die Wand gemalt. Die Montage einer solchen bedruckten Textilspanndecke kann bis zu einer Breite von 4,80 Metern erfolgen.

Scroll to Top