Aktiv mit dem Baby durch den Sommer

(djd). Besonders für Familien mit Kindern bietet die warme Jahreszeit viele Möglichkeiten, sich an der frischen Luft zu bewegen. „Eine tolle Möglichkeit für sportliche Aktivität mit Baby ist Walking“, so Professor Dr. med. Dr. Sportwiss. Christine Graf von der Deutschen Sporthochschule Köln. „Die Mutter hält sich fit und das Baby lernt durch das ungestörte Liegen im Kinderwagen seinen eigenen Rhythmus, zum Beispiel von Ruhe- und Wachphasen, zu entwickeln.“ Damit der Ausflug zu einem Spaß für die ganze Familie wird, kommt es vor allem auf eine kindgerechte Planung und die richtige Ausrüstung an. Unverzichtbar für Babys und Kleinkinder ist dabei ein hochwertiger Kinderwagen. Gut geeignet sind Modelle, die zu einem aktiven Lebensstil passen, etwa wie die „Active & Dynamic“-Linie von teutonia. Alle Informationen gibt es unter http://www.teutonia.de im Internet.

UV-Schutz für Neugeborene

Deren sportlicher Stil wird durch interessante Design-Ideen wie besonders feste, strukturierte Stoffe und das integrierte Sonnenverdeck geprägt. Der praktische Sonnenschutz lässt sich komplett herunterklappen, so dass der kleine Passagier gut vor Sonneneinstrahlung geschützt ist. Denn besonders Säuglinge sollten am besten im Schatten bleiben, ihre empfindliche Haut verträgt UV-Strahlen noch viel weniger als die von älteren Kindern und Erwachsenen. Auch übermäßige Hitze kann zum Problem werden, da Neugeborene ihre Temperatur noch nicht selbst regulieren können.

Der richtige Bezug für ein optimales Klima

Eine gute Wahl sind daher wasserabweisende, waschbare Stoffe aus Mikrofaser. „Für unsere ,Active & Dynamic‘-Linie verwenden wir Mikrofaser für die Sitzeinheit und Teile des Zubehörs, die mit der empfindlichen Babyhaut in Kontakt kommen“, weiß Taco Karremans aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Kinderwagenherstellers. „Für uns ist dieses funktionale Material die beste Lösung, denn es ist extrem pflegeleicht sowie strapazierfähig und dabei atmungsaktiv und wasserdampfdurchlässig.“ So gerät das Baby auch im Sommer nicht ins Schwitzen und es herrscht stets ein angenehmes Klima im Kinderwagen.

Scroll to Top