Aktion „Helden gesucht!“ – jetzt mitmachen

(djd). Etwas Gutes tun, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Helfen, obwohl man selbst alle Hände voll zu tun hat. Ein Lächeln schenken, auch wenn es gerade nicht so gut läuft – alles keine Selbstverständlichkeiten. Und doch kennt sie jeder: Menschen, die mit solchen kleinen Taten das Leben Tag für Tag ein kleines bisschen schöner machen.

Diesen Helden des Alltags möchte Voltaren etwas zurückgeben und ruft zum Mitmachen auf: Von 15. September bis 15. Oktober 2014 werden Geschichten von Menschen gesucht, die mit kleinen Taten die Welt anderer verändern. Wie zum Beispiel Tom, Bauarbeiter in Hamburg: Sein Job bedeutet harte Arbeit, fordert ihm jeden Tag körperliche Höchstleistungen ab und beschert ihm nicht selten auch mal Rückenschmerzen. Trotzdem ist er immer da, wenn andere Hilfe brauchen. Er fragt nicht warum, sondern packt einfach mit an, wenn es mal hakt. Jeder kennt Menschen wie Tom, für die kein Weg zu weit ist, die immer zur Stelle sind, wenn es darum geht, für andere da zu sein.

Teilnahmekarten für „Helden gesucht!“ gibt es ab sofort in Apotheken deutschlandweit und auf http://www.voltaren.de. Dort kann man auch nähere Informationen zur Aktion und die Teilnahmebedingungen nachlesen. Unter allen Einsendungen wählt eine Jury drei Geschichten aus. Die Gewinner können sich danach gemeinsam mit ihrem persönlichen Helden auf ein unvergessliches Erlebnis freuen.

Scroll to Top