Abfluss verstopft – was tun?

(djd). Über Monate und Jahre bahnt sich unerkannt das Problem an, bis eines Tages das Wasser in der Küchenspüle oder im Bad nicht mehr richtig abläuft. Meist sind Kalk- und Fettablagerungen, die buchstäblich steinhart werden, dafür verantwortlich, dass Rohre sich immer weiter zusetzen – bis gar nichts mehr fließt und eine unappetitlich riechende Flüssigkeit im Waschbecken steht. Oft ist es sinnvoll, gleich den Profi um Hilfe zu bitten, denn mit eigenen Mitteln können die Bewohner oft sogar noch mehr Schaden anrichten.

Gefährlicher Chemiecocktail

Selbsthilfe ist in diesem Fall nicht immer das beste Rezept, weiß auch Abwasser- und Entsorgungsexperte Uwe Türpe, Inhaber des gleichnamigen Fachbetriebs: „Vom Einsatz aggressiver Chemie ist bei einer Rohrverstopfung ebenso wenig zu halten wie von vielen angeblich hilfreichen Hausmitteln.“ Bei den handelsüblichen Abflussreinigern seien meist ätzende Bestandteile wie Natriumhydroxid im Spiel. Die Erfahrung zeige zudem: Wenn ein Mittel nicht wirkt, versuchen es Verbraucher oft noch mit einem zweiten Pulver. „Dabei können sich gefährliche Chemiecocktails bilden, bis hin zu giftigem Chlorgas – im Umgang mit den Reinigern ist daher große Vorsicht geboten“, so Uwe Türpe.

Hilfe vom Profi

Wer in Eigenregie einer Rohrverstopfung zu Leibe rücken möchte, könne stattdessen besser zur guten, alten Saugglocke, umgangssprachlich auch „Pümpel“ genannt, greifen. „Mit diesem mechanischen Mittel lassen sich viele Probleme im Haushalt allein beseitigen“, so Uwe Türpe. Dazu etwas Wasser ins Becken lassen, wenn vorhanden, den Überlauf mit einem nassen Lappen verschließen und die Glocke drücken und ziehen. Dadurch entsteht abwechselnd ein Über- und Unterdruck im Abflussrohr, was oft schon die Verstopfung beseitigt. „Wenn dies nicht hilft, ist es sinnvoll, den Fachmann mit seinen Profigerätschaften zurate zu ziehen“, so Uwe Türpe weiter. Noch besser ist es, die Ursachen für Rohrverstopfung von vornherein zu vermeiden. Unter http://www.kanaltuerpe.de gibt es dazu viele Tipps und Informationen.

Scroll to Top