Ab jetzt wird alles anders

(djd). Ein neues Schuljahr ist immer auch ein Neubeginn. Häufig werden schon in den großen Ferien viele gute Vorsätze gefasst: Zukünftig die Hausaufgaben immer gleich zu machen, sich regelmäßig mündlich zu beteiligen, pünktlich in der Schule zu sein und die Hefte sauber zu führen. Hat der Alltag die Schüler aber erst einmal wieder fest im Griff, verlaufen die Pläne meist schon nach wenigen Tagen im Sande.

Sauber schreiben ist nicht schwer

Mit dem „Frixion Ball“-Tintenschreiber aus dem Hause Pilotpen beispielsweise lässt sich zumindest ein guter Vorsatz relativ einfach umsetzen. Denn dieser Stift ist Schreiber und „Killer“ in einem. Das macht es einfach, Hefte und Mappen zukünftig sauber zu führen. Im Gegensatz zu herkömmlichen, gesundheitlich nicht ganz unbedenklichen Löschstiften werden Fehler mit einer am oberen Ende des Stifts befindlichen Kunststoffspitze einfach weggerieben. Basierend auf dem thermischen Vorgang „Reibung erzeugt Wärme“, wird die metamorphe Spezialtinte im Handumdrehen unsichtbar. Korrigieren und überschreiben lassen sich Fehler dabei so oft wie nötig. So sehen Haus- und Klassenarbeiten sauber und ordentlich aus. Den Stift mit der „Zaubertinte“ gibt es in zehn Farben – Schwarz, Rot, Hell- und Dunkelblau, Hell- und Dunkelgrün, Lila, Braun, Orange und Pink – mit einer Strichstärke von 0,4 Millimetern im gut sortierten Schreibwarenfachhandel oder unter http://www.pilotpen.de im Onlineshop.

Geht leicht von der Hand

Auch heute wird das Schreiben in der Schule noch mit dem Füller erlernt, denn ob die ersten Schreibversuche mit einem Kugelschreiber, Füller oder Bleistift gemacht werden, hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Entwicklung der Handschrift. Bei älteren Schülern ist der Füller aber irgendwann nicht mehr angesagt, und dann punktet ein Tintenroller gegenüber Kugelschreibern und anderen Stiften, die nur mit einem gewissen Druck kontrastreich schreiben. Das ist auf die Dauer anstrengend und kann dazu führen, dass im Unterricht nicht mehr alles mitgeschrieben wird.

Scroll to Top