Ab ins Wellnesswochenende

(djd). Alt werden möchte eigentlich jeder, doch alt sein will niemand. Tatsächlich sind die Aussichten, ein hohes Alter zu erreichen, heute besser denn je. Die große Herausforderung besteht darin, möglichst lange körperlich und geistig fit zu bleiben. Ein Patentrezept dafür gibt es zwar nicht. Doch ausgewogene Ernährung, körperliche Bewegung und geistige Anregung können wesentlich dazu beitragen, mit Freude und in guter Gesundheit alt zu werden.

In Balance bleiben

Wer eine hohe Lebenserwartung anstrebt, sollte aber auch auf die Balance zwischen Beruf und Privatem achten. So sollten Zeiten höchster Anspannung Phasen der Entspannung und des Ausgleichs gegenüberstehen – denn eine ständige Überforderung wird nicht ohne Folgen bleiben. Saunagänge, Entspannungsmassagen oder ein paar Runden im Pool sind ein guter Ausgleich für einen stressigen Job, sorgen aber auch im Alter dafür, sich in der eigenen Haut wohler zu fühlen. Wer ein bisschen mehr Entspannung braucht, gönnt sich öfter mal ein ganzes Wellnesswochenende: zum Beispiel in einer der Regenbogen Ferienanlagen im Kneippkurort Tecklenburg, in den Ostseebädern Göhren und Boltenhagen oder in Åhus und Mönsterås an der schwedischen Ostseeküste.

In reizvoller Umgebung gelegen, kann man hier mit dem Arrangement „Wellness Relax“ schon ab 118 Euro pro Person ein umfangreiches Verwöhnprogramm genießen. Im Preis enthalten sind neben zwei Übernachtungen im Ferienhaus auch Frühstücksbuffet und Drei-Gänge-Abendmenü im Restaurant „Das Landhaus“ sowie ein Willkommensdrink und ein Begrüßungsgeschenk. Darüber hinaus erhalten die Gäste freien Zugang zur Wellnesslandschaft sowie zwei Anwendungsgutscheine im Wert von fünf Euro. Alle Wellness- und Beauty-Angebote findet man in einem Flyer, der unter http://www.regenbogen.ag zum Download bereitsteht.

Mit allem Drum und Dran

Die geschmackvoll eingerichteten Ferienhäuser sind mit einer komplett eingerichteten Küche, einem modernen Bad, Kamin sowie Schlaf- und Kinderzimmer ausgestattet, so dass auch Kinder und Enkelkinder mitreisen können. Während sich die Großen im Spa verwöhnen lassen, können sich die Kleinen gefahrlos auf dem Spielplatz vergnügen und am Strand oder im Wald die schönsten Ferienabenteuer erleben.

Scroll to Top