Ab an die frische Luft

(djd). Babys und Kleinkinder sollten sich möglichst viel an der frischen Luft aufhalten. Damit wird nach Ansicht von Kinderärzten die Basis für ein stabiles Abwehrsystem gelegt. Die Kleinen bekommen dann außerdem genügend Licht ab, um das für die Knochenentwicklung so wichtige Vitamin D bilden zu können. Zudem fördert frische Luft bei Babys den Schlaf. Auch kühlere Temperaturen im Herbst oder Winter sind kein Hindernis, um einen Spaziergang durch die Natur zu unternehmen. Allerdings sollten Eltern auf die passende Kleidung und einen wind- und wetterfesten Kinderwagen achten, damit die Kleinen trocken und geschützt spazieren gefahren werden können.

Geschützt spazieren fahren

Praktisch sind Modelle wie etwa vom Kinderwagenhersteller Gesslein, bei denen sich bei Regen, Sonnenschein oder Wind der Schwenkschieber schnell umstellen lässt und so die Fahrtrichtung geändert werden kann. Verdecke, die sich komplett schließen lassen, oder ein Regenschutz, der dank eines extra Aufbewahrungsbehälters am Kinderwagen immer griffbereit ist, sind von Vorteil. Da Babys am Kopf schnell auskühlen, sollten sie bei Kälte immer eine Mütze tragen. Für sportliche Eltern, die viel im Gelände unterwegs sind, aber auch beim Einkaufen einen wendigen Wagen schätzen, empfehlen sich Modelle mit drei Rädern und guter Federung. Diese lassen sich mühelos auch nur mit einer Hand lenken und werden mit einem Buggy-Einhang zum leichten Sportflitzer. Mehr Informationen zu den verschiedenen Ausführungen gibt es unter http://www.gesslein.de im Internet.

Perfekt für Gelände und City

Damit der Wechsel zwischen Outdoorvergnügen und Citytrip stressfrei klappt, bietet der Hersteller auch Kinderwagensets an. So ist etwa der robuste „F10“ mit seinen großen, luftbereiften Rädern der perfekte Cross-over-Kinderwagen. Durch ein einfaches Klicksystem kann der Aufsatz schnell abgenommen und auf das kompakte „S4“-Buggy-Gestell geklippt werden, das platzsparend im Auto untergebracht werden kann. Da alle Kinderwagen multifunktional und untereinander kompatibel sind, passt generell jeder Aufsatz auf jedes Gestell.

Scroll to Top