Suchergebnisse für: Adipositas

Zusammenhänge zwischen Adipositas und Bluthochdruck

Zusammenhänge zwischen Adipositas und Bluthochdruck

Bluthochdruck ist eine weitverbreitete Begleiterkrankung von Adipositas, die das Risiko einer Sterblichkeit und Behinderung stark erhöht. Zudem haben Forschenden in den letzten Jahren herausgefunden, dass bei einer hochkalorischen Ernährung die Dichte der Blutgefäße im Hypothalamus – ein wichtiger Bereich in unserem Gehirn – zunimmt (im Fachjargon: Hypervaskularisierung). Wissenschaftler:innen gingen davon aus, dass ein erhöhter Spiegel …

Zusammenhänge zwischen Adipositas und Bluthochdruck Read More »

Metastasen, Tumorerbgut, Oncothermie, Metastasierung, DGHO-Roadmap, Metastasen, Bindegewebszelle, Krebs, Tumor

Krebsentstehung als Spätkomplikation bei Adipositas und Diabetes

Er erläutert, was die Forschung leisten muss, um die zusammenhängenden Mechanismen zwischen Diabetes und der Krebsentstehung weiter zu entschlüsseln. Warum außerdem bei Menschen mit Diabetes das Bewusstsein für ihr erhöhtes Krebsrisiko und für Präventions- sowie Vorsorgeangebote geschärft werden muss, ist ein weiterer Aspekt seines Themas. „Präzisionsmedizin – eine Reise in die Zukunft der Diabetologie“ ist …

Krebsentstehung als Spätkomplikation bei Adipositas und Diabetes Read More »

Epigenetik: Arthrose-Risiko durch Adipositas wird an Kinder und Enkel weitergegeben

Ein zu hohes Körpergewicht gilt als wesentlicher Risikofaktor für Arthrosen. Stark übergewichtige oder fettleibige Menschen leiden jedoch nicht nur in Hüften und Knien. Auch nicht tragende Gelenke sind häufiger betroffen. „Wir vermuten deshalb, dass es systemische Ursachen für die Anfälligkeit von adipösen Menschen gibt“, sagt DGRh-Präsident Prof. Hendrik Schulze-Koops von der Ludwig-Maximilians-Universität München: „Tatsächlich sind …

Epigenetik: Arthrose-Risiko durch Adipositas wird an Kinder und Enkel weitergegeben Read More »

Adipositas, Hunger und Sättigung, Übergewicht und Krebs, Fettgewebe, Abnehmen, Diäten, Dicke Kinder; Übergewicht, Waage, Abnehmen, Übergewicht, Abnehmen, Adipositas, Übergewicht, Fettverbrennung

Adipositas ist ein Krebsrisikofaktor

Adipositas – World Obesity Day 4. März. Viele Menschen reduzieren die negativen Auswirkungen von starkem Übergewicht auf rein ästhetische oder modische Gesichtspunkte. Die damit einhergehenden schwerwiegenden gesundheitlichen Auswirkungen werden oft wenig ernstgenommen. Dass Fettleibigkeit, medizinisch „Adipositas“ genannt, außerdem ein nicht zu unterschätzender Krebsrisikofaktor ist, ist oft nicht mal bekannt. In einer vielbeachteten Studie* haben DKFZ-Epidemiologen …

Adipositas ist ein Krebsrisikofaktor Read More »

Übertragbare Krankheiten, Darmkrebs, Untersuchung, Krebs, Exosome

Übertragbare Krankheiten – sind Adipositas, Herzkrankheiten und Diabetes übertragbar?

Übertragbare Krankheiten – sind Adipositas, Herzkrankheiten oder Diabetes übertragbar? Krankheiten wie Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs oder bestimmte Lungenkrankheiten zählen heute zu den häufigsten nicht-natürlichen Todesursachen und machen etwa 70 Prozent der Todesfälle weltweit aus. Sie werden von der Weltgesundheitsorganisation WHO als nicht-übertragbar definiert, weil man davon ausgeht, dass sie durch eine Kombination von genetischen, Lebensstil- und Umweltfaktoren …

Übertragbare Krankheiten – sind Adipositas, Herzkrankheiten und Diabetes übertragbar? Read More »

Apps verbessern Ernährungsverhalten, Adipositas behandeln, Körperfettanteil, Körperanalysewaage, Abnehmen, Diät, Fasten, Ernährung, Gesund und Fit

Adipositas behandeln

Adipositas behandeln. Im Zuge der Studie untersuchten die beteiligten Expert*innen von 2012 bis 2019 431 junge Menschen mit extremer Adipositas in Deutschland. Adipositas behandeln – aus den Ergebnissen entstand nun ein fundiertes und standardisiertes Betreuungs- und Behandlungskonzept sowie eine Checkliste mit Kriterien für einen chirurgischen Eingriff bei extrem adipösen Jugendlichen sowie ein Schulungsprogramm zur Vor- und Nachsorge. Die …

Adipositas behandeln Read More »

Ist Adipositas eine Frage des sozioökonomischen Status?

Adipositas gilt als globales Public Health Problem. Menschen mit Adipositas sind dabei nicht nur von physischen Einschränkungen und Folgeerkrankungen betroffen sondern auch von Stigmatisierung und struktureller Diskriminierung in vielen Lebensbereichen, wie beispielsweise im Gesundheitssystem, im Bildungssektor sowie auf dem Arbeitsmarkt. In vorangegangenen Studien wurde insbesondere die Perspektive der Betroffenen untersucht, wobei die Frage, durch wen …

Ist Adipositas eine Frage des sozioökonomischen Status? Read More »

Gesellschaftlicher Lebensstil als Ursache für Adipositas bei Kindern | Neue S3-Leitlinie fordert präventive Maßnahmen

Die evidenzbasierte S3-Leitlinie „Therapie und Prävention der Adipositas im Kindes- und Jugendalter“ wurde gemeinsam von 40 Expert*innen aus 16 medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Berufsverbänden und weiteren Organisationen erarbeitet. Sie zeigt: weder übergewichtigen Kindern und Jugendlichen selbst noch ihren Eltern kann die Schuld an einer Adipositas gegeben werden. Vielmehr führen die sogenannten „adipogenen“ Lebensbedingungen in Konsum- und Wohlstandsgesellschaften …

Gesellschaftlicher Lebensstil als Ursache für Adipositas bei Kindern | Neue S3-Leitlinie fordert präventive Maßnahmen Read More »

Adipositas-Risikobestimmung: ein Sprung in die Zukunft durch die Kombination von KI und Lipid-Forschung

Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) wurde eine Reihe von Lipidmolekülen identifiziert, die wesentlich mehr Informationen über Adipositas bereithalten als der BMI. Wenn sich akademische Forschung und die Industrie zusammentun, sind beeindruckende Sprünge in die Zukunft möglich. Forscher vom Biotechnologischen Zentrum (BIOTEC) der TU Dresden und der Lipotype GmbH, einer Ausgründung des Max-Planck-Instituts für Molekulare …

Adipositas-Risikobestimmung: ein Sprung in die Zukunft durch die Kombination von KI und Lipid-Forschung Read More »

Inwiefern werden Menschen mit Adipositas im Gesundheitssystem diskriminiert?

Adipositas stellt ein weltweit verbreitetes und wachsendes Gesundheitsproblem dar. Allerdings sind nicht nur die Prävalenzzahlen von Adipositas in den letzten Jahrzehnten gestiegen, sondern auch die damit verbundenen Gesundheitsausgaben. Da Adipositas irrtümlicherweise als selbstverschuldet wahrgenommen wird, werden Menschen mit Adipositas oftmals stigmatisiert, was wiederum zu Diskriminierung führen kann. Vielmehr können sich Faktoren wie Genetik, Stress oder …

Inwiefern werden Menschen mit Adipositas im Gesundheitssystem diskriminiert? Read More »

Scroll to Top