Pumpversagen der rechten Herzkammer bei angeborenen Herzfehlern

Pumpversagen der rechten Herzkammer bei angeborenen Herzfehlern

Auf der 50. Jahrestagung der DGPK waren mehrere Vorträge der rechten Herzkammer gewidmet, der bei bestimmten angeborenen Herzfehlern eine dominante Rolle zukommt. So muss sie z.B. bei Fehlen der linken Herzkammer deren Aufgaben übernehmen.

Sie unterscheidet sich jedoch nicht nur in ihrer Form deutlich von der linken Kammer, sondern auch in Aufbau und Funktion, wie Anselm Uebing, Kinderkardiologie Münster, Beatrijs Bartelds aus Rotterdam und Stanislav Ovroutski, Kinderkardiologie am DHZ Berlin, betonten. Unter Belastungssituationen entwickelt sich zusätzlich eine verstärkte Fibrosierung („Vernarbung“) in der Wand der rechten Kammer, die die Funktion weiter einschränken kann.

Die Therapie der rechtsventrikulären Insuffizienz ist wesentlich schwieriger als bei Versagen der linken Kammer. Die üblichen Medikamente sind weniger oder gar nicht effizient. Nach aktuellem Wissensstand kann nur wenigen Substanzen ein gewisser Effekt als Nachlastsenker zugesprochen werden.

Die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie ist eine gemeinnützige medizinische Fachgesellschaft mit dem Ziel der Förderung von Wissenschaft, Diagnostik und Therapie sowie der Prävention von angeborenen und erworbenen Herz- und Kreislauferkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Sie nimmt ferner Belange der Lehre (Ausbildung, Fort- und Weiterbildung) sowie die Erstellung von Leitlinien wahr. Der Fachgesellschaft gehören aktuell 800 Mitglieder an.

Weitere Informationen unter www.dgpk.de
sowie unter
Presse der DGPK: Prof. Dr.med. Angelika Lindinger, email: angelika.lindinger@uks.eu.

idw 2018/02

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen