Erwartungen an die Kombinationstherapie mit Cotellic (Cobimetinib) und Zelboraf (Vemurafenib) (für Fachkreise)