Nach rund 30 Jahren ohne therapeutische Fortschritte ist im Februar 2012 ein BRAF-Inhibitor zur Behandlung des BRAFV600-Mutation-positiven fortgeschrittenen Melanoms zugelassen worden. Nach Expertenmeinung stellt das Medikament eine Therapieoption bei allen Patienten mit BRAFV600-Mutation-positivem Melanom dar.  …

mr