Besonders im Hochleistungssport ist es wichtig, dass Sportler und Sportlerinnen jeden Tag die ausreichenden Nährstoffe mit den regelmäßigen Mahlzeiten einnehmen. Ein strenger Ernährungsplan ist deshalb oft genau so wichtig wie eine ausgeklügelte Trainingsplanung. Dass die Ernährung maßgeblich zum Erfolg beiträgt haben viele Wissenschaftler bereits bewiesen und somit die Grundlage für das Feld der Ernährungswissenschaften geschaffen. Nicht nur im Hochleistungssport sondern auch für den gewöhnlichen Freizeitsportler und Hobbyisten raten Experten dringend dazu auf die Ernährung zu achten. Auch für Nichtsportler sollte die Ernährung ein Hauptaugenmerk sein. Die tägliche Zufuhr von wichtigen Nährstoffen verlängert Ihre Lebenserwartung, schützt den Körper vor möglichen Krankheiten und stärkt Ihr allgemeines Wohlbefinden.

Achten Sie auf die Zusammensetzung Ihres Essens!

Die drei wichtigsten Bestandteile Ihrer Ernährung sind Proteine, oder auch Eiweiße genannt, Fette und Kohlehydrate. Diese drei Grundstoffe sollten gleichwertig eingenommen werden. Bei einer Ernährung, die zum Beispiel überwiegend aus Fetten besteht, folgen dementsprechende Probleme und können zu Übergewicht und weiteren gesundheitlichen Komplikationen führen. Deshalb ist es ratsam eine gute Balance zwischen diesen Bestandteilen zu finden. Neben Kohlehydraten, Eiweißen und Fetten sind auch Spurenelemente, Vitamine und Ballaststoffe ein essentieller Teil Ihrer Ernährung. Vor allem Vitamine sind dafür zuständig Ihr Abwehrsystem zu stärken und Ihren Körper gegen Krankheiten zu schützen.

Ergänzen Sie Ihre Ernährung mit den richtigen Mitteln!

Wenn es vorkommt, dass Sie nicht genügend Zeit für eine umfangreiche Mahlzeit haben oder beruflich sehr unter Stress stehen, empfehlen Ernährungsberater wichtige Elemente zusätzlich einzunehmen. Neben Vitaminen, die in Pillenform zu sich genommen werden, sind auch natürliche Präparate sehr effektiv. Zum Beispiel ist das Grünlippmuschelpulver, welches aus der Verarbeitung von australischen Muscheln gewonnen wird, sehr wirksam bei Regenerationsprozessen. Das heißt, dass dieses Produkt entzündungshemmend ist und Sie nach einer intensiven Trainingseinheit schnell wieder auf die Beine bringt. Zusätzlich wirkt das Produkt bei Arthrose und kann für andere Entzündungskrankheiten eingesetzt werden. Für weitere und detaillierte Informationen zu dem Produkt, können Sie hier mehr über die Grünlippmuschel erfahren.

Erreichen Sie Ihre Traumfigur mithilfe der richtigen Ernährung!

Neben dem täglichen „Work-outs“ und der körperlichen Betätigung empfehlen Sportexperten, dass Personen die Gewicht verlieren wollen, auch ihre Ernährung umstellen. Genau wie bei einer erfolgreichen Trainingsplanung ist auch bei der Ernährung besonders wichtig, dass Fortschritte aufgezeichnet werden. Mit einem einfachen Tagebuch lässt sich somit genau dokumentieren wie viel Sie trainiert haben sowie welche Mahlzeiten eingenommen wurden. Bei der Analyse der Daten kann dann festgestellt werden, welche Speisen vermieden werden sollten und welche zu wenig eingenommen wurden. Diese Dokumentation ist der erste Schritt um ein langfristiges Ziel zu erreichen.

Alles mit Maß und Ziel!

So wie bei vielen Angelegenheiten im Leben müssen Sie selbst entscheiden wie sehr Sie sich in die Anpassung Ihrer Ernährung und auch in Ihre Trainingsbelastung vertiefen wollen. Für Beginner ist der Anfang auf jeden Fall etwas schwierig, da viele neue Techniken sowie ein bewusster Lebensstil geübt werden müssen. Eine Grundregel ist jedoch, dass alle sportlichen sowie ernährungstechnischen Ambitionen mit Maß und Ziel verfolgt werden sollten. Am besten ist es langsam das Trainingspensum zu steigern und den Körper somit nicht am ersten Tag zu überfordern oder sich sogar zu verletzen

Ba