Immer mehr Menschen steigen im Urlaub aufs Fahrrad. Doch für einen gelungenen Radurlaub braucht es mehr als nur ein gutes Rad und ein schönes Hotel. Weil Hoteliers und Guides ihre Gäste individuell beraten, ihnen bei der Tourenplanung helfen oder auch selbst die Touren begleiten, fühlen sich Urlauber bei "Roadbike Holidays" besonders gut aufgehoben. Die einheimischen Experten informieren nicht nur über Schwierigkeit, Streckenlänge, Wegbeschaffenheit, Höhendifferenz und Verpflegungsmöglichkeiten, sie versorgen die Radler auch mit Kartenmaterial oder GPS-Downloads und haben immer einen Geheimtipp zu den besten Strecken parat.

Für die richtige Wahl bei Region und Hotel schauen die Radler gerne auf die Zusatzangebote und Schlechtwetteralternativen. Deshalb finden Roadbiker im aktuellen Katalog und auf der Website www.roadbike-holidays.com neben 40 Hotels in 17 Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands auch die Rubrik "Roadbike & More" mit Angeboten für die ganze Familie sowie Wellness-, Bade- und Gourmet-Arrangements. Wer nach dem Urlaub seine Erfahrungen auf der Serviceplattform einträgt, hilft mit seinen Bewertungen anderen Gästen, das ideale Urlaubszuhause zu finden, und den Hoteliers, sich ständig zu verbessern.
Der neue Katalog kann telefonisch angefordert werden unter Tel.: 0043 -(0)6542-80480-15. (djd/pt, 03/2010)

idw 2010/03