TU Berlin-Gasthörerstudium: Umwelt, Stadt, Gesundheit

Beitrag teilen

Die Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation (ZEWK) der TU Berlin bietet seit über 30 Jahren ein attraktives Gasthörerstudium für Menschen ab 45 Jahre an. Für das BANA-Studium (Berliner Modell: Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten) kann man sich für das Wintersemester 2019/20 ab sofort anmelden. Die Informationsveranstaltungen finden am 18. und 25. September 2019 statt.

Das projektorientierte Gasthörerstudium BANA wendet sich an alle Interessierten, die ihr Leben in der zweiten Lebenshälfte – nach der Berufstätigkeit oder nach dem Auszug der Kinder – neu planen und an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen teilhaben möchten.

Die TU Berlin deckt dafür ein breites Fächerspektrum ab. Dieses reicht von den Technik-, Natur- und Ingenieur- bis hin zu den Geistes- und Sozialwissenschaften. Die BANA-Studierenden diskutieren und arbeiten gemeinsam mit jüngeren Studierenden in Vorlesungen oder Seminaren. Gleichzeitig studieren sie mit den Kommilitoninnen und Kommilitonen ihrer Altersgruppe in eigenen Begleit- und Serviceveranstaltungen sowie bei Theorie-Praxis-Projekten des Gasthörerstudiums BANA. Dazu haben sie drei Schwerpunkte zur Auswahl:

1. Schwerpunkt: Stadt
Stadtentwicklung und gesellschaftliches Zusammenleben
2. Schwerpunkt: Umwelt
Aktuelle Umweltfragen im globalen Kontext
3. Schwerpunkt: Gesundheit und Ernährung
Neue Entwicklungen im Gesundheits- und Ernährungsbereich

Das Projektstudium hat auch zum Ziel, das bürgerschaftliche Engagement zu fördern und in der Praxis das zu erproben, was im Studium an fundiertem Wissen erworben wurde.

Das BANA-Gasthörerstudium dauert insgesamt zwei Jahre. Die Kosten betragen 60 Euro pro Semester. Ein Abitur ist nicht erforderlich.

Die Informationsveranstaltungen zum Wintersemester 2019/20, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, finden statt:

Zeit: Mittwoch, 18. September 2019, 16–18 Uhr
Mittwoch, 25. September 2019, 12–14 Uhr
Ort: TU Berlin, Fraunhoferstraße 33–36, 10587 Berlin, Raum FH 1019

Bitte weisen Sie Ihre Leser*innen auf diesen Termin hin.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:
Manuela Hakelberg
TU Berlin
Büro des Gasthörerstudiums BANA
Tel.: 030 314-25509
E-Mail:

idw 2019/09
Beitrag teilen
Anzeige

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Finden Sie weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung