Die Relevanz von sozialen Netzwerken im Beruf

Beitrag teilen

Soziale Netzwerke, wie Facebook und Xing vereinen heutzutage Menschen aus aller Welt. Wo sich früher nur Privatleute rumgetummelt haben, finden mittlerweile immer mehr Unternehmen und Chefs Platz. Jobs und Mitarbeiter werden aktuell immer öfters in sozialen Netzwerken angeboten und gefunden. Entsprechend ist es den Menschen wichtig geworden sich auf diesen Plattformen seriös zu präsentieren. Im Gegensatz zu einer klassischen Bewerbung kann ein Personalchef hier bereits so viel über den Bewerber erfahren, wie sonst nirgends. Aber nicht nur für die übergreifende Mitarbeitersuche bzw. Jobsuche werden soziale Netzwerke genutzt. Ein Karrierenetzwerk für Ärzte und Kliniken bringt Beispielsweise Menschen aus derselben Branche zusammen.

Karrierenetzwerke für Ärzte

Das bekannteste Portal, wenn es um Berufe geht ist Xing. Auch dort befinden sich Ärzte. Doch welche Vorteile bietet ein Karrierenetzwerk, welches speziell auf Ärzte und Kliniken zugeschnitten ist? In einem Karrierenetzwerk für Ärzte werden hohe Ansprüche an die Mitglieder und Kliniken gestellt. Damit kann sichergegangen werden, dass dort ein hohes Niveau herrscht. Ärzte können über potenzielle Kliniken, wo sie sich bewerben möchten einzigartige Informationen über diverse Abteilungen einsehen, welche man in normalen Stellenanzeigen oder Websites nicht so übersichtlich zusammengefasst bekommt.

Gleichzeitig können innerhalb weniger Minuten mehrere Kliniken miteinander verglichen werden, sowie anonyme Bewertungen von Mitarbeitern eingesehen werden. Dadurch bekommt man nicht nur einen fantastischen Überblick, sondern spart auch noch eine Menge Zeit, da sich über solch ein Portal direkt beworben werden kann.

Karrierenetzwerk für Kliniken

Nicht nur Ärzte profitieren von solch einem Karrierenetzwerk, welches speziell auf diese Branche zugeschnitten ist, sondern auch die Kliniken. Die Personalchefs von Kliniken können in einen einzigartigen Kontakt mit Bewerbern treten und lernen diese somit bereits beim 1. Kontakt wesentlich besser kennen als bei jeder üblichen Bewerbungsmethode. Gleichzeitig können die Kliniken nach diversen Kriterien Filtern, um Ärzte zu finden, die einen Job suchen. Somit kann bereits im Vorfeld jeder gefiltert werden, der nicht in Frage kommt.

Gleichzeitig hat man die einzigartige Chance seine Klinik auf eine optimale Art und Weise zu präsentieren, sodass der Bewerber bereits beim Durchblicken auf diese Aufmerksam wird. Das Anlegen eines Profils ist bei so einem Karrierenetzwerk spielend einfach. Es muss lediglich ein Profil angelegt werden und im Anschluss können sämtliche Abteilungen der Klinik angelegt werden.

S.
Beitrag teilen
Anzeige

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Finden Sie weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung