COPD in der pulmologischen Praxis