Pressekonferenz der Deutschen Atemwegsliga
im Rahmen des 60. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin und des 41. Kongresses der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie

„Asthma und COPD: Diagnose und personalisierte Therapie im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Krankenkassen“

Donnerstag, 14. März 2019, 12.15 – 13.15 Uhr

Saal 2 im Erdgeschoss der Messe München
ICM – Internationales Congress Center München
Messegelände | 81823 München

Programm

Der lange Weg von der Wissenschaft über Leitlinien zu Ärzten, Patienten, Politik und Krankenkassen: Die Deutsche Atemwegsliga als Mediator
Dr. Peter Kardos, Frankfurt am Main

Patientenschulung und Lungensport – essentielle Bestandteile einer optimierten Behandlung von Patienten mit Asthma und COPD
Prof. Dr. Heinrich Worth, Fürth

Prämierte Wege der Patientenkommunikation bei chronischen Atemwegserkrankungen: YouTube, Facebook, Twitter
Dr. Uta Butt, Kreuztal

Verleihung des GlaxoSmithKline-Forschungsstipendium für klinische Pneumologie

idw 2019/02