Digitale Sammlung Schutzimpfung freigeschaltet

Digitale Sammlung Schutzimpfung freigeschaltet

Natürlich wird und wurde nicht nur gegen Grippe geimpft. Das Impfen ist eine wichtige präventive Maßnahme gegen eine ganze Anzahl von Infektionskrankheiten. Ziel ist es dabei, das körpereigene Immunsystem zu befähigen, auf eine Infektion mit einem Erreger so rasch und wirksam zu reagieren, dass daraus keine oder nur eine abgeschwächte Infektionskrankheit resultiert.

Dieser Eingriff war jedoch nie unumstritten. Das zeigt auch die ältere Literatur, die ZB MED in der neuen digitalen Sammlung zur Verfügung stellt. Wie auch bei den anderen Sammlungen sind die Titel weltweit frei – also open access – verfügbar, können stichwortartig durchsucht und heruntergeladen werden.

idw 2019/01