Zum 60. Geburtstag von „Misereor“ und „Brot für die Welt“ – 1,6 Millionen Euro Phoenix Reisen Spende

Zum 60. Geburtstag von „Misereor“ und „Brot für die Welt“ – 1,6 Millionen Euro Phoenix Reisen Spende

Bei der ZDF-Show-Gala „Die schönsten Weihnachts-Hits“ mit Carmen Nebel wurde auch in diesem Dezember wieder für Hilfsprojekte weltweit gesammelt.
2018 blicken die beiden christlichen Stiftungen auf 60 Jahre erfolgreiche Hilfe zur Selbsthilfe zurück. Das nahm Johannes Zurnieden, Geschäftsführer des Bonner Kreuzfahrtveranstalters Phoenix Reisen, zum Anlass für den wohltätigen Zweck nochmals tiefer in die Tasche zu greifen und so erhielten die beiden Hilfsorganisationen 1,6 Millionen Euro für ihre gemeinnützigen Projekte.

Bei der gestrigen Sendung (05.12.2018) wurden insgesamt 2.531.746 Euro gesammelt. Auch jetzt kann natürlich noch auf das gemeinsame Konto von Misereor und Brot für die Welt gespendet werden.

MISEREOR/Brot für die Welt
Bank für Sozialwirtschaft, Köln
Stichwort: „Weihnachtshits 2018“
IBAN: DE80 3702 0500 0008 0880 07
BIC: BFSWDE33XXX

Kontakt
Phoenix Reisen GmbH
Pfaelzer Str. 14
53111 Bonn, Germany
www.PhoenixReisen.com
Geschäftsführer: Jörg Kramer,
Benjamin Krumpen, Johannes Zurnieden

 

Phoenix Reisen