ERS Kongress in Paris und anschließend Freizeit mit Feuerwerk im Schloss Versailles

ERS Kongress in Paris und anschließend Freizeit mit Feuerwerk im Schloss Versailles

ERS, Paris 2018: Vom 15. bis 19. September 2018 findet das größte Treffen der Atemwegsfachkräfte der Welt in Paris statt. Der ERS (European Respiratory Society – International Congress) wartet mit einem herausragenden Wissenschafts- und Bildungsprogramm auf, das auf die Bedürfnisse von Forschern, Ärzten, Allgemeinmedizinern und verbündeten Angehörigen der Gesundheitsberufe ausgerichtet ist. Verschaffen Sie sich bereits jetzt einen ersten Überblick über die Publikationen, die auf dem Kongress von besonderer Bedeutung sind. Das Programm des ERS 2018 finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Schloss Versailles (Château de Versailles) mit imposantem Feuerwerk

Nach einem langen Kongresstag empfehlen wir Ihnen heute eine Möglichkeit, Paris auch einmal fernab des Eiffelturm und von Notre Dame besser kennen zu lernen. Begeben Sie sich während des Kongresswochenendes am Samstag, den 15. September 2018, nach Versaille. An diesem Samstag bietet sich für die Saison 2018 die letzte Gelegenheit, die prachtvoll gestalteten Gartenanlagen des Schlosses auch am Abend zu besichtigen. Gleichzeitig können Sie an den Wasserspielen teilhaben und zum Abschluss ein musikalisch untermaltes und synchronisiertes Feuerwerk bestaunen. Das Schloss Versailles (Château de Versailles) und der Park erstrahlen im Feuerwerk.

Das Schloss Versailles liegt in direkter Nachbarschaft zur gleichnamigen Stadt, nur wenige Kilometer vor der Landeshauptstadt Paris. Von Mitte des 17. Jahrhundert an bis zum Ausbruch der Französischen Revolution war Versailles die Hauptresidenz der Könige von Frankreich. Heute lässt sich der imposante Bau aus dem Barockzeitalter besichtigen. Begeben Sie sich in das Zeitalter des Königtums in Frankreichs und erkunden Sie die Residenz auf eigene Faust, mit Hilfe von Audio-Guides oder Sie schließen sich einer geführten Tour an. Der ursprünglich als Jagdschloss geplante Bau gilt als Vorbild zahlreicher weiterer Schlösser.

Nach dem ERS ins Grüne: Schlosspark, Wasserspiele und Feuerwerk

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie in kürzester Zeit nach Versaille. Sicher, Paris ist eine Metropole und die Wege sind hier auch einmal etwas länger. Doch in weniger als einer Stunde sind Sie vom Veranstaltungsort (Paris Expo Porte de Versailles) in Versailles angekommen. In einer Umgebung, in der man nach einem Kongresstag die Seele baumeln lassen kann und abschaltet.

Feuerwerk im Schloß Versailles

Erleben Sie das fantastische Feuerwerk mit Ihren Bekannten, Freunden und Kollegen. Lauschen Sie den Klängen, die perfekt auf die Lichter abgestimmt sind. Eine Reizun Ihrer Sinne, die seinesgleichen sucht und die Sie, wenn Sie schon einmal in Paris sind, sicher erleben sollten. Gut gelaunt, mit vielen neuen Eindrücken und positiv gestimmt lassen Sie so den ersten Kongresstag hinter sich und starten in ein erlebnisreiches Wochenende in Paris.

 

Reservieren Sie sich Ihr Ticket bereits online

Bei den gemeldeten Sommertemperaturen ist damit zu rechnen, dass es am Samstag längere Anstehschlangen geben kann. Vermeiden Sie dies und reservieren bzw. kaufen Sie Ihr Ticket bereits bequem vom Sofa aus. Sie sparen wertvolle Zeit, wenn Sie sich auf direktem Weg in den Park begeben können und nicht erst einen Anstehmarathon an den Kassen des Schlosses absolvieren. Starten Sie entspannt in den Abend und genießen Sie das wundervolle Feuerwerk fernab des hektischen Kongressgeschehens.

Bitte beachten Sie während Ihres Kongressaufenthaltes: Sollten Sie einen Besuch in Versaille am 16. September planen, so beachten Sie den Autofreien Tag in Paris. An diesem Tag ist das Autofahren nur eingeschränkt gestattet. Aufgrund dessen empfehlen wir Ihnen den Besuch der Parkanlagen am 15. September. Hier ist es Ihnen auch möglich mit dem privaten PKW ohne Probleme von Paris aus anzureisen.

Weitere Informationen über das Feuerwerk und das Schloss Versailles:

Das Schloss Versailles, eine der größten Palastanlagen Europas

Über die „Fountains Show“ und „Musical Gardens“ in Versailles

 

D.W.