Wollen Sie einer Lunge bei der Arbeit zusehen? Oder erfahren, was Spinnen mit der Regeneration von Nerven zu tun haben? Wollen Sie in die Welt von Viren und Bakterien abtauchen? Oder suchen Sie Informationen über unsere Ausbildungsberufe im Gesundheitswesen? Wie wäre es mit einer Führung zum Elektronenmikroskop, dem Zyklotron oder zum Rettungshubschrauber? Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) lädt im „November der WISSENscha(f)ft“ ein zu einem Tag der offenen Tür. Die MHH präsentiert den Gästen im Gebäude J1 (der Weg ist vom Haupteingang aus ausgeschildert) am

– Samstag, 22. November,
– von 11 bis 15 Uhr

ein buntes Informationsprogramm zum Anschauen, Anfassen und Mitmachen.

Kurzvorträge in zwei Hörsälen

An 40 Ständen bieten die Medizinerinnen und Mediziner, Forscherinnen und Forscher, Auszubildende und Ausbilder den Gästen Informationen rund um das Thema Gesundheit an – von Forschung über Klinik bis hin zu Lehre und Studium. Unter anderem sind alle Gesundheitsberufe vertreten, die man an der MHH erlernen kann. In den zwei Hörsälen (Gebäude J1, Ebene H0) erfahren Interessierte von 11.30 Uhr bis 14 Uhr alle halbe Stunde in Kurzvorträgen etwas zu diesen Berufsbildern.

Vom Gehirn über Augen, Nase, Ohren, den Bewegungsapparat, Herz und Lunge, das Immunsystem bis hin zur Nuklear- oder Sportmedizin und der regenerativen Medizin sind 30 Kliniken und Institute der MHH und ihre Partner vor Ort und beantworten Fragen zu Forschung und Klinik. Auch die Krankenhaushygiene, die Patientenuniversität, das Gleichstellungsbüro und das Kunstforum informieren – zum Teil sehr spielerisch – über ihre Arbeit.

530 Plätze bei Führungen

Besonders beliebt sind auch Führungen. In diesem Jahr bietet die MHH 530 Plätze verteilt auf zehn Führungen an. Aber Achtung! Die Führungen sind immer schnell ausgebucht. Wer also an einer Führung teilnehmen will, sollte rechtzeitig kommen und sich am Counter in der Ebene SO anmelden. Damit möglichst viele Gäste teilnehmen können, bitte nur eine Führung pro Besucher! Die Führungen im Einzelnen:

Führung 01: Rettung aus der Luft; ein Besuch beim Rettungshubschrauber
Startzeiten: 11 bis 15 Uhr, alle 30 Minuten / Dauer: 20 Minuten
ACHTUNG: Führung entfällt, wenn Hubschrauber im Einsatz!

Führung 02: Skills Lab: Das Fertigkeitenlabor für angehende Mediziner
Startzeiten: 11.15 Uhr, 12.15 Uhr, 13.15 Uhr, 14.15 Uhr / Dauer: ca. 30 Minuten

Führung 03: Die Elektronenmikroskopie: Unsere Welt unter dem stärksten Vergrößerungsglas
Startzeiten: 12 Uhr, 13 Uhr / Dauer: ca. 30 Minuten
ACHTUNG: Kinder nur in Begleitung Erziehungsberechtigter

Führung 04: Hilfe für Kinderherzen: Das Zentrum für Pulmonale Hypertonie im Kindesalter
Startzeiten: 11.30 Uhr, 12 Uhr, 12.30 Uhr, 13 Uhr, 13.30 Uhr, 14 Uhr, 14.30 Uhr, 15 Uhr / Dauer: ca. 15 Minuten

Führung 05: Im Zentrum des Nervensystems: Ein Einblick in den Operationssaal der Neurochirurgie
Startzeiten: 12 Uhr, 13 Uhr und 14 Uhr / Dauer: ca. 45 Minuten
ACHTUNG: Die Besucher werden in den OP eingeschleust, müssen sich also komplett umziehen. Für Kinder weniger geeignet!

Führung 06: Untersuchungen auf Molekülebene: Nuklearmedizin bei Patienten mit Krebs sowie Erkrankungen des Herzens oder des Zentralen Nervensystems
Startzeiten: 11.15 Uhr ,12.15 Uhr, 13.15 Uhr, 14.15 Uhr / Dauer ca. 45 Minuten
ACHTUNG: Nur für volljährige Gäste, nicht geeignet für Schwangere, Stillende oder Kinder!

Führung 07: Teilchen beschleunigen und Erbsen zählen: MHH-Zyklotron mit Manipulatorspiel
Startzeiten: 11.15 Uhr, 12.15 Uhr, 13.15 Uhr, 14.15 Uhr / Dauer ca. 45 Minuten
ACHTUNG: Nur für volljährige Gäste, nicht geeignet für Schwangere, Stillende oder Kinder!

Führung 08: Anatomische Sammlung der MHH: Die Welt der Präparate
Startzeiten: 11.15 Uhr und 13.15 Uhr / Dauer ca. 60 Minuten
ACHTUNG: Nur für volljährige Gäste!

Führung 09: Schnittstelle zwischen Forschung und Klinik: Das klinische Studienzentrum CRC Hannover Startzeiten: 11.45 Uhr ,12.45 Uhr, 13.45 Uhr / Dauer: ca. 30 Minuten
Das CRC liegt gleich neben dem Campus.

Führung 10: Lebende Zellen beobachten: Ein Besuch im Institut für Pharmako- und Toxikogenomikforschung
Startzeiten: 12.15 Uhr und 14.15 Uhr / Dauer: ca. 60 Minuten
ACHTUNG: Längere Wegstrecke, da das Institut im Medical Park liegt.

Alle Informationen zum Tag der offenen Tür finden sich auch im Internet unter , Button „Tag der offenen Tür“.